CD-Tipp: September Mourning – „Melancholia“ (Gothic-Metal)

Review von September Mourning – “Melancholia”

(Repo Records / Alive, VÖ: 18.05.2012) – ursprünglich erschienen im Piranha 06/2012 und auf Piranha.tv

Die Verbindung von Gothic- bzw. Metal-Klängen und düsteren Comicbildern scheint sich geradezu ideal anzubieten, wie wir spätestens seit Todd McFarlanes Spawn wissen. Gerade letztes Jahr haben Within Temptation mit ihrem aktuellsten Projekt dies noch einmal eindrücklich bewiesen. Insofern ist das voll und ganz auf theatralische Performance und multimediale Einbindung abgestimmte Konzept von September Mourning ein logischer nächster Schritt. Die Virtualität von Sängerin, Model und Kunstfigur M Lazar ist nicht zu übersehen und ihre Bühnenshows erinnern an Zak Snyder’s Film Sucker Punch – multidimensionale düster Märchen mit Comiceinschlag. Musikalisch vermischen September Mourning Metal, Gothic und Electro zu einem brachialen Sound, der ein wenig an Gothicrocker wie Evanescence erinnert, aber zu mehr Härte neigt.