Musik-Features

Pop im Wunderland

September 4th, 2018|

Ausgerechnet aus dem sommerlichen Mallorca kommt eine deutschsprachige Popband mit Hang zum dunklen Sound – AnnA Lux präsentieren mit „Wunderland“ ihr Debüt und verweben Pop mit düsteren Einflüssen.

AnnA Lux, das sind Sängerin und Frontfrau Anna, Schlagzeuger und Produzent Rico H und die Gitarristin Lara Lumière. Anna und Rico sind privat ein Paar, haben zusammen […]

Kommentare deaktiviert für Pop im Wunderland

Die weiße Leinwand

September 3rd, 2018|

Was macht man, wenn man keinen Bock mehr auf den eigenen Sound hat? Na klar, einfach mal den Bandnamen wechseln und mit neuem Elan die Kreativität sprudeln lassen, so wie And Then She Came es getan haben.

„Wir haben bei Krypteria nie den Stecker gezogen, sondern eher die Pausentaste gedrückt“, erklärt Drummer Michael Kuschnerus. „Aber […]

Kommentare deaktiviert für Die weiße Leinwand

Aus der Zeit gefallen

September 1st, 2018|

„Inside Voice“ ist ein Debütalbum und doch kommt es einem so vor, als kenne man die Songs, sei mit ihnen aufgewachsen oder hätte als Teenager verschüchtert einen Slow-Dance dazu getanzt. „Ich habe versucht eine Verbindung zu finden, zu der Musik, die ich in meiner Kindheit gehört habe. Großartige Musiker, die Soul und Pop für […]

Kommentare deaktiviert für Aus der Zeit gefallen

Ungewohnte Wege, parallele Welten

August 28th, 2018|

Mit ihrem neuen Album „Parallel Universe“ beschreiten die Plain White T’s ungewöhnliche Wege und verzichten in großen Teilen auf ihren typischen Akkustikgitarren-Indiesound, mit dem sie berühmt wurden.

„Wir könnten nicht glücklicher sein mit dem neuen Album. Als wir mit der Produktion losgelegt haben waren alle richtig aufgeregt“, erklärt Tom Higgenson, der Sänger der Band. Dabei […]

Kommentare deaktiviert für Ungewohnte Wege, parallele Welten

Zeit, dass sich was dreht

August 4th, 2018|

Die Stagnation ist spürbar in diesem Land – nichts bewegt sich. Zeit, gerade auch für eine politische Linke, endlich mal wieder die Faust in den Himmel zu recken und „Auf geht’s!“ zu schreien – die Punkrocker von Betontod machen es uns vor.

Freundschaft und Zusammenhalt

Seit 28 Jahren sind die Jungs von Betontod befreundet – seit […]

Kommentare deaktiviert für Zeit, dass sich was dreht

Die Idee einer Zukunft

August 2nd, 2018|

„Parallel Universe“ ist das achte Album der Plain White T’s und eine Überraschung, denn mit seinen Synth-Sounds und Vocoder-Vocals ist es von den 80er Jahren und Zurück in die Zukunft inspiriert.

„Wir sind in den 80er Jahren aufgewachsen“, sagt Sänger Tom Higgenson, „und im Moment scheint eine Art Eighties-Revolution durch die Poplandschaft zu gehen. Wir lieben […]

Kommentare deaktiviert für Die Idee einer Zukunft

Welcome to Hell!

August 2nd, 2018|

Gerade einmal anderthalb Jahre nach „Together Till The End“ melden sich die Hamburger von Mono Inc. mit einem neuen Album zurück – und mit einer ungewöhnlichen Inspirationsquelle. Es geht um die Pest, die im 18. Jahrhundert Hamburg heimsuchte…

Die Pest an Bord…

Konzeptalben sind in der Gothic-Szene nicht ungewöhnlich, auch historische Szenarien kennt man hier gut. […]

Kommentare deaktiviert für Welcome to Hell!

Zum eigenen Gebrauch

Mai 2nd, 2018|

Auf gewisse Weise ist „Absolutely“ die konsequente Fortführung des Weges, den The Golden Grass seit nunmehr drei Alben beschreiten. Wie die Vorgänger versprüht auch das neue Album eine sonnige, positive Rocknote, inspiriert von den vielseitigen Sounds der 1970er Jahre. „Auf den ersten beiden Alben wussten wir noch nicht so recht, wie unsere Vision aussehen […]

Kommentare deaktiviert für Zum eigenen Gebrauch

Thrash gegen das System

Mai 1st, 2018|

Auch wenn die Hochzeit des Thrashmetal in den 1980er Jahren lag, haben sich bis heute einige Vertreter des Genres gehalten und erinnern mit ihrem kompromisslosen Sound daran, dass Metal dereinst dem Establishment den kollektiven Fuck-Finger gezeigt hat. „Thrash steht am Anfang unserer Musik, er ist non-konform, rebellisch und kraftvoll. In seinem Adrenalin zeigt sich […]

Kommentare deaktiviert für Thrash gegen das System

Von Glaube und Zweifeln

April 10th, 2018|

Ganze acht Jahre ist das letzte Album „Disambiguation“ der Posthardcore-Metaller Underoath nun her und doch scheinen bleiben die Events – Auflösung, Best-of-Vermarktung, Reunion-Konzerte etc. – etwas undurchsichtig, schließlich spielte die Band bereits seit 2015 wieder zusammen live. „Doch gerade jetzt ist es wichtig, dass wir wieder da sind“, sagt Sänger und Drummer Aaron Gillespie […]

Kommentare deaktiviert für Von Glaube und Zweifeln