• Den Schmerz abtöten

    Mit ihrem neuen Album „Erase the Pain“ machen sich die fünf Jungs von Palisades auf, eine psychologische Analyse unserer Zeit zu liefern. „Es ging uns auf dem Album darum, über die Probleme zu sprechen, die wir alle haben. Den Schmerz, der uns alle verbindet. Jeder hat ihn und jeder findet Wege, ihn abzutöten. Egal ob du spielst, Drogen nimmst, dich besäufst … alles, was dir selbst eigentlich schadet ist nur dazu da, den Schmerz loszuwerden.“ Sänger Louis Miceli geht […]

  • Schizophränie in Musik gegossen

    Das neue Album der mexikanischen Band ist ein Ausdruck musikalischer Gespaltenheit. Es vermengt eine intellektuelle Avantgarde-Haltung mit der Schroffheit des Punk. „bi/MENTAL“ ist ein akustisches Kunstwerk mit tiefer Aussage im dem Stil des Independent, Punkrock oder Shoegaze. Hier geht es um das Vermitteln einer Botschaft ebenso sehr wie um den spontanen Lärms und das Ausleben von Aggression. „Es ist als würde die Stimme in mir zugleich dieses Gefühl der Liebe für die Menschen aus sich herausreißen wollen und dann […]

  • An der Welt zerbrochen

    „Broken“ heißt das neue und sechste Album der Texaner Memphis May Fire und es scheint fast, als sei es für Sänger Matthy Mullins so etwas wie ein therapeutisches Konzeptalbum. „Ja, stimmt schon. Die meisten Songs beziehen sich konkret auf meine Reise, meine Kämpfe und meine Siege. Die paar, die nicht von mir handeln sind von Freunden und Familie inspiriert.“ Die Zerbrochenheit, damit meint Mullins die Fehler, die Probleme, die jeder von uns hat. Es ist Mullins großes Thema, dass […]

  • … und Spaß dabei!

    Crossover war in den 1990er Jahre das große Ding — doch mit ihrer neuen EP „Brand New Breed“ beweisen die vier Jungs aus New Jersey, dass beim ihrem Ska-Punk-Rap-Metal-Mix die Luft noch lange nicht raus ist.

    Eigentlich hätte man annehmen können, dass es Dog Eat Dog gar nicht mehr gibt. Die großen Hits wie „No Fronts“, „Isms“ oder auch „Rocky“ liegen nun bereits über zwanzig Jahre zurück und viel Neues kam nicht von der Band. „Wir waren nicht untätig“, meint […]

  • Game-Tipp: Assassin’s Creed Odyssey

    Der Gott des Gemetzels
    Mit »Origins« wollte Ubisoft der Reihe neues Leben einhauchen. Hatte sich der Kampf zwischen Assassinen und Templern vom 12. Jahrhundert durch alle wichtigen Phasen der westlichen Geschichte zur Industrialisierung vorgekämpft. Die Luft war raus. »Origins« war der Reset – zurück an den Anfang, den Ursprung des Konflikts und hinein in ein offenes, gänzlich neues Spielgefühl. Doch bereits ein Jahr später, so will es die Logik des Franchise, erscheint mit »Odyssey« nun ein Prequel zum Ursprung. 400 […]

  • Schwarz vor Augen

    „Schwarz“ vor Augen — so beschreiben Battle Scream ihre neue Platte. Das bezieht sich spielerisch auf die Szene in der sie sich bewegen, aber auch auf die allgemeine politische Lage …

    Zwei Jahre nach dem letzten Album „Virus Mensch“ melden sich die Dresdner Musiker von Battle Scream mit ihrem neuen Werk „Schwarz“ zurück und beweisen damit, wie eingespielt sie mittlerweile als Band geworden sind, wie Alex Pest erklärt: „Ja, der 2 Jahresrhythmus hat sich intern gerade in Bezug auf familliäre […]

  • ZDF@Bauhaus

    Mit seinem neuem Live-Album präsentiert sich der schottische Singer-Songwriter Ray Wilson ein weiteres Mal in einem neuen Umfeld – als Gast der ZDF-Livemusikreihe @Bauhaus …

    Manchmal, so meint Ray Wilson, müssen die Dinge einfach passen: „Das wir im Bauhaus aufgetreten sind, war einfach großer Zufall. Bei der ZDF-Produktion ist ein Künstler ausgefallen und da hat die Redaktion angerufen. Da wir gerade auf Tour waren und eine Lücke im Zeitplan hatten, sind wir hingefahren.“ Die Reihe wird seit 2011 vom ZDF […]

  • Ewiges Eis

    Seit 15 Jahren bestimmen die Jungs von Eisbrecher die deutsche Rockszene mit und können dabei auf so manchen Erfolg zurückschauen. Mit „Ewiges Eis“ tun sie nun genau dies und lassen uns alle teilhaben…

    Manchmal kracht es, manchmal knarscht es. Und wenn sich der Rauch verzogen hat, dann steht man mitunter besser da als vorher. Als Alex Wesselsky und Noel Pix im Jahr 2003 bei Megaherz, Speerspitze der Neuen Deutschen Härte, ihre Hüte nahmen, war das so ein Moment. Denn mit […]

  • Kaosystematiq

    Mit ihrem neuen Album „Kaosystematiq“ befreien sich And Then She Came musikalisch von ihrer Vorgänger-Band Krypteria und deren Metal-Vermächtnis und starten voll durch in die schöne neue Modern Rock Welt.

    Und doch ist das zweite Werk der Band nicht ohne Moment eines gewissen Bombast – zwar ausdrücklich weniger Symphonie aber doch hörbar mehr als nur die klassische Rockband. „Naja, eigentlich stimme ich dem nicht ganz zu“, sagt Michael Kuschnerus, der Drummer der Band. „Wir sind aber eine ziemlich bunte Truppe, […]

  • Was lange währt, wird doppelt gut…

    Ganze sechs Jahre liegt das letzte Album von Peter Heppner zurück und es scheint als wolle er die verlorene Zeit wieder gut machen – gleich zwei Alben bringt er nun heraus und beweist seine Vielseitigkeit.

    Peter Heppner sitzt bei spätsommerlichem Sonnenschein im Hamburger Szeneviertel Ottensen und nippt ab und zu an seinem Latte-Macchiato während er den Entstehungsprozess der Alben „Confessions & Doubts“ und „TanzZwang“ Revue passieren lässt. „Dirk Riegner und ich haben direkt nach dem letzten Album vor sechs Jahren […]

Nietzsche

Musik-Features

  • Den Schmerz abtöten

Den Schmerz abtöten

Mit ihrem neuen Album „Erase the Pain“ machen sich die fünf Jungs von Palisades auf, eine psychologische Analyse unserer Zeit zu liefern. „Es ging uns auf dem Album darum, über die Probleme zu sprechen, […]

  • Schizophränie in Musik gegossen

Schizophränie in Musik gegossen

Das neue Album der mexikanischen Band ist ein Ausdruck musikalischer Gespaltenheit. Es vermengt eine intellektuelle Avantgarde-Haltung mit der Schroffheit des Punk. „bi/MENTAL“ ist ein akustisches Kunstwerk mit tiefer Aussage im dem Stil des Independent, […]

  • An der Welt zerbrochen

An der Welt zerbrochen

„Broken“ heißt das neue und sechste Album der Texaner Memphis May Fire und es scheint fast, als sei es für Sänger Matthy Mullins so etwas wie ein therapeutisches Konzeptalbum. „Ja, stimmt schon. Die meisten […]

  • … und Spaß dabei!

… und Spaß dabei!

Crossover war in den 1990er Jahre das große Ding — doch mit ihrer neuen EP „Brand New Breed“ beweisen die vier Jungs aus New Jersey, dass beim ihrem Ska-Punk-Rap-Metal-Mix die Luft noch lange nicht […]

  • Schwarz vor Augen

Schwarz vor Augen

„Schwarz“ vor Augen — so beschreiben Battle Scream ihre neue Platte. Das bezieht sich spielerisch auf die Szene in der sie sich bewegen, aber auch auf die allgemeine politische Lage …

Zwei Jahre nach dem […]

  • ZDF@Bauhaus

ZDF@Bauhaus

Mit seinem neuem Live-Album präsentiert sich der schottische Singer-Songwriter Ray Wilson ein weiteres Mal in einem neuen Umfeld – als Gast der ZDF-Livemusikreihe @Bauhaus …

Manchmal, so meint Ray Wilson, müssen die Dinge einfach passen: […]

  • Ewiges Eis

Ewiges Eis

Seit 15 Jahren bestimmen die Jungs von Eisbrecher die deutsche Rockszene mit und können dabei auf so manchen Erfolg zurückschauen. Mit „Ewiges Eis“ tun sie nun genau dies und lassen uns alle teilhaben…

Manchmal kracht […]

  • Kaosystematiq

Kaosystematiq

Mit ihrem neuen Album „Kaosystematiq“ befreien sich And Then She Came musikalisch von ihrer Vorgänger-Band Krypteria und deren Metal-Vermächtnis und starten voll durch in die schöne neue Modern Rock Welt.

Und doch ist das zweite […]

Fantastik

  • Droiden aller Welten vereinigt euch! Roboter, Sklaven, Revolution

Droiden aller Welten vereinigt euch! Roboter, Sklaven, Revolution

In raren Momenten finden sich profunde Wahrheiten in der flüchtigen Welt der Popkultur. In Blade Runner 2049philosophiert der neoliberale Guru-Hipster und Replikanten-Konstrukteur Niander Wallace über seine Errungenschaft, die Menschheit eigenhändig vom Abgrund und zu […]

  • Can we talk … some more? Ein Aufruf zum Gespräch

Can we talk … some more? Ein Aufruf zum Gespräch

Wenn sich eine große Anzahl von AutorInnen versammelt, dann kann man sicher sein, das eines auf jeden Fall passiert: sie reden viel miteinander – und manchmal auch übereinander oder gegeneinander an. Auf dem Branchentreffen […]

Game-Tipps

  • Game-Tipp: Assassin’s Creed Odyssey

Game-Tipp: Assassin’s Creed Odyssey

Der Gott des Gemetzels
Mit »Origins« wollte Ubisoft der Reihe neues Leben einhauchen. Hatte sich der Kampf zwischen Assassinen und Templern vom 12. Jahrhundert durch […]

  • Game-Tipp: Detroit – Become Human

Game-Tipp: Detroit – Become Human

Regeln für den Menschenpark
Quantic Dream ist ein ungewöhnliches Entwicklerstudio, hat man sich doch bei den Franzosen nicht etwa darauf spezialisiert jedes Jahr den x-ten […]

  • Game-Tipp: Uncharted – The Lost Legacy

Game-Tipp: Uncharted – The Lost Legacy

Filmreif inszeniertes Abenteuer
Was tun, damit eine Reihe wie »Uncharted« nicht an Innovationskraft verliert? Wenn der Held in den Ruhestand muss und die Geschichte doch […]

  • Game-Tipp: The Town of Light

Game-Tipp: The Town of Light

Bedrückendes Psychogramm: »The Town of Light« versetzt Spieler in die Rolle einer psychisch Kranken
Als Renée mit 16 Jahren in die Psychiatrie von Volterra eingeliefert wird, […]

  • Game-Tipp: Far Cry Primal

Game-Tipp: Far Cry Primal

Shooter, mal anders – »Far Cry: Primal« profitiert von seinem ungewöhnlichen Steinzeit-Setting. Die »Far Cry«-Reihe besticht unter Actionspielen vor allem durch ihre Exotik. Spieler durften bisher […]

CD-Tipps

  • CD-Tipp: Cane Hill – Kill the Sun

CD-Tipp: Cane Hill – Kill the Sun

Der Unterschied zu ihrem letzten Album „Too Far Gone“ könnte deutlicher kaum ausfallen. Mit den sechs Songs der EP „Kill the Sun“ verzichten Cane […]

  • CD-Tipp: Maxxwell – Metalized

CD-Tipp: Maxxwell – Metalized

Wenn das Info vollmundig verkündet, das neue Album der Schweizer Rocker von Maxxwell sei „mehr In Flames & Five Finger Death Punch, weniger Accept […]