„Illegal Aliens“ – Von intergalaktischen und anderen Fluchtbewegungen

August 19th, 2018|

Eine unüberwindliche Mauer durchzieht die Wüste, ihre Spitze säumt NATO-Draht, dessen Rasiermesserklingen in der glühenden Sonne glänzen. Kameratürme alle paar hundert Meter überwachen den Grenzbereich und über allem schwirren Dronen, die mit MGs bewaffnet sind und dafür sorgen, dass niemand illegal in das Land im Norden eindringen. Sollte sich doch ein Unglücklicher über das […]

Kommentare deaktiviert für „Illegal Aliens“ – Von intergalaktischen und anderen Fluchtbewegungen

Droiden aller Welten vereinigt euch! Roboter, Sklaven, Revolution

Juli 15th, 2018|

In raren Momenten finden sich profunde Wahrheiten in der flüchtigen Welt der Popkultur. In Blade Runner 2049philosophiert der neoliberale Guru-Hipster und Replikanten-Konstrukteur Niander Wallace über seine Errungenschaft, die Menschheit eigenhändig vom Abgrund und zu den Sternen geführt zu haben. Wallace als quasi-göttlicher Heilsbringer jenseits menschlicher Moral ist so von sich und seiner Position überzeugt, […]

Kommentare deaktiviert für Droiden aller Welten vereinigt euch! Roboter, Sklaven, Revolution

Artikel im Programmheft des CINÉ REX in Bern

Juni 1st, 2018|

This is the End

Möglichkeiten, wie diese unsere Welt ein Ende finden könnte, gibt es genügend – und das nicht erst seit Donald Trump. Doch gerade das Wiederaufkeimen nationalistischer Isolationspolitik und die damit verbundene Bedrohung durch Kriege jeglicher Art oder die Destabilisierung globaler Systeme (sozial, ökonomisch, ökologisch) zeugt davon, wie fragil unsere Existenz auf diesem […]

Kommentare deaktiviert für Artikel im Programmheft des CINÉ REX in Bern

Can we talk … some more? Ein Aufruf zum Gespräch

Mai 1st, 2018|

Wenn sich eine große Anzahl von AutorInnen versammelt, dann kann man sicher sein, das eines auf jeden Fall passiert: sie reden viel miteinander – und manchmal auch übereinander oder gegeneinander an. Auf dem Branchentreffen des Phantastik-Autoren-Netzwerks kam es letzte Woche nun, nicht zuletzt wegen des zur Kontroverse neigenden Themas „Gesellschaft und Politik“ zu emotionalen aber […]

Kommentare deaktiviert für Can we talk … some more? Ein Aufruf zum Gespräch

Erinnerungskultur – wie uns der Horrorfilm unsere Nazi-Vergangenheit nicht vergessen lässt

November 1st, 2017|

In der amerikanischen Unterhaltungsindustrie gelten Nazis als Allzweckbösewichte. Neben Zombies und Aliens sind es vor allem Nazis in ihren schwarzen und braunen Uniformen, die zu Gewaltorgien einladen und dabei durch zelebriertes Ableben dem Publikum das urdeutsche Gefühl der Schadenfreude vermitteln. Von Castle Wolfenstein bis Inglourious Basterds, von Indiana Jones bis Iron Sky– deutscher Nationalsozialismus ist universell […]

Kommentare deaktiviert für Erinnerungskultur – wie uns der Horrorfilm unsere Nazi-Vergangenheit nicht vergessen lässt

Ein Nobelpreis für Fantastik?

Oktober 10th, 2017|

Der Nobelpreis für Literatur 2017 geht an den japanisch-britischen Autor Kazuo Ishiguro, „der in Romanen von starker emotionaler Wirkung den Abgrund in unserer vermeintlichen Verbundenheit mit der Welt aufgedeckt hat“, so die Begründung der schwedischen Akademie. Sein Kollege Neil Gaiman schreibt im Guardian sogleich über den Geehrten: „Kazuo Ishiguro ist ein guter, ernster, brillanter […]

Kommentare deaktiviert für Ein Nobelpreis für Fantastik?

Whitewashing: Menschen wie du und ich

Oktober 1st, 2017|

Eine Twitter-Nachricht, eine Pressemitteilung und schon war Ed Skrein ein Held für weite Teile des Internets und der asiatisch-amerikanischen Comic-Fan-Community. Ed hatte für die Neuverfilmung der Comic-Reihe Hellboy die Rolle des Ben Daimio angenommen und nach Hinweisen der Fans wieder abgegeben, unter Verweis auf die ethnische Herkunft des Charakters. Als Nicht-Initiierter mag man sich fragen, […]

Kommentare deaktiviert für Whitewashing: Menschen wie du und ich

Lovecraft und die Vorurteile

Oktober 1st, 2017|

Es muss ein seltsames Gefühl für AutorInnen wie Nnedi Okorafor oder Sofia Samatar sein, wenn sie auf ihren World Fantasy Award schauen und in das Gesicht von H. P. Lovecraft blicken. Denn Lovecraft, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Providence, Rhode Island lebte und schrieb war nicht nur ein begnadeter Horror-Autor, sondern leider auch […]

Kommentare deaktiviert für Lovecraft und die Vorurteile

Hollywood macht schlank

September 1st, 2017|

Man kann es nicht oft genug sagen: Repräsentation ist wichtig. Das gilt für Frauen im Fernsehen, wie auch für Persons of Color in fantastischen Blockbusterfilmen. Es gilt für uns alle, für diese bunte, vielschichtige Bevölkerung, die eben nicht gleichförmig einem willkürlich festgesetztem Ideal entsprechend aussieht. Vielmehr gibt es uns Menschen in Milliarden verschiedener Ausprägungen […]

Kommentare deaktiviert für Hollywood macht schlank

Oh Gott, Doctor Who wird zur Frau!

Juli 30th, 2017|

Es ist schon verwunderlich, wie groß der Widerstand männlicher Fans sein kann, wenn es darum geht, ein wenig Platz zu machen für die Idee, dass auch Frauen in die fantastischen Welten der großen Franchises gehören. Angesichts der Nominierung von Jodie Whittaker als 13tem Doctor Who war aber wohl abzusehen, dass vermeintlich angegriffene und in ihrem […]

Kommentare deaktiviert für Oh Gott, Doctor Who wird zur Frau!