Dem derzeitigen Höhenflug der Fantasy ist es zu verdanken, dass es nun endlich ein Hörspiel gibt, das im beliebten Dungeons and Dragons-Universum spielt. Idealerweise hat man sich für die Geschichte des Dunkelelfen Drizzt Do’Urden entschieden, die schon aufgrund der abgründigen Moral-Verwicklung viel Stoff liefert. Drizzt ist nämlich so etwas wie das weifle Schaf in einer Familie voller schwarzer. Sein Leben beginnt verflucht: Kaum auf der Welt soll er der Spinnengöttin Lloth geopfert werden. Doch er entgeht dem Schicksal und entwickelt sich zu einem echten Helden, was ganz und gar nicht im Sinne der Familie ist. Mit viel Liebe für die Atmosphäre wird Die Saga vom Dunkelelf in bislang drei Episoden entfaltet und spannend inszeniert. Ein grofles Plus ist die Besetzung von Tobias Meister in der Rolle des Drizzt, dessen markante Stimme (u.a. Brad Pitt) den Elf eindringlich zum Leben erweckt.

Der Artikel ist erschienen in Piranha Ausgabe 11/06.