Musik-Features

Musikalischer Exzess

April 1st, 2018|

Drei Jahre nach ihrem letzten Album „Transfixiation“ melden sich die New Yorker Shoegazer-Noise-Rocker A Place to Bury Strangers mit „Pinned“ zurück. Nach dem Abgang von Drummer Robi Gonzalez war die Band in den letzten Jahren vor allem mit einer Neuordnung beschäftigt, die man auch musikalisch deutlich spürt. Das liegt nicht zuletzt an Lia Simone […]

Kommentare deaktiviert für Musikalischer Exzess

Vom Kind im Musiker

März 30th, 2018|

Am Anfang von „The Other“ stehen so zaghafte Klänge, dass man sie kaum wahrnimmt – zögerlich baut sich eine Melodie auf und wird dann lauter, dominanter. Für das musikalische Wunderkind Kyle Thomas, aka King Tuff, ist das die Ausgangslage des Albums: „Ich hatte die Unschuld verloren, ich war ausgebrannt und uninspiriert vom Touren. Ich […]

Kommentare deaktiviert für Vom Kind im Musiker

Zurück in die Garage

März 4th, 2018|

Die Garage neben dem Haus hat für viele Bands einen quasi-religiösen Anstrich, ist es doch meist ein Ort der Gründung und als solches Sinnbild ihrer Authentizität. Für Three Days Grace, deren Findungsphase nun schon einige Jahre und fünf weltweit erfolgreiche Alben zurückliegen dürfte, war die Garage im letzten Jahr hingegen so etwas wie ein […]

Kommentare deaktiviert für Zurück in die Garage

Zurück in die Zukunft

März 2nd, 2018|

Eine Wechselwirkung von Science Fiction und Rockmusik kennen wir spätestens seit David Bowie und seinem Starman, doch einen konkreten Blick in die Zukunft liefern Rockbands nur selten. Gut also, dass mit Cypecore gerade mal wieder ein Ensemble aus dem Jahr 2133 zu Gast ist – düster-futuristicher Prognosen inklusive: „Da wir uns auf einer nuklear […]

Kommentare deaktiviert für Zurück in die Zukunft

Neue Heimat Bruchbude

März 1st, 2018|

Es gibt viele Hindernisse auf dem Weg eine erfolgreiche Band zu werden – fehlende Infrastruktur gehört definitiv dazu. Was liegt da näher, als sich selbst gleich ein alternatives Kreativzentrum zu bauen?

„Es hat einfach total genervt, dass wir nirgendwo richtig hin konnten und uns darauf konzentrieren konnten, Musik zu machen.“ Max, Sänger und Kopf der […]

Kommentare deaktiviert für Neue Heimat Bruchbude

Religiöse Umdeutung

Januar 4th, 2018|

Christliche Bibelauslegung und Wagnerianische Oper haben nicht unbedingt viel gemein. Doch mit ihrem Magnum Opus „Beloved Antichrist“ mischen die schwedischen Symphonic Metaller um Christofer Johnsson beides – er schafft eine auf 3 CDs erscheinende Rock-Oper, deren Inspiration von einem russischen Theologen stammt. „Die Story ist von Wladimir Solowjow, es geht um den Aufstieg und […]

Kommentare deaktiviert für Religiöse Umdeutung

Lieblingsplatz: Zuhause

Dezember 4th, 2017|

Exzessives Touren ist ein Teil des Jobs für die meisten Musiker. Mit „Cigarette Secrets“ beschäftigt sich die schwedische Songwriterin Ellen Sundberg mit den Auswirkungen ihrer Berufswahl, vor allem wenn man aus der Heimat wegziehen muss.

„Meine Themen sind irgendwie immer noch die selben, wie auf dem letzten Album“, gesteht Ellen Sundberg zu ihrem dritten Album: […]

Kommentare deaktiviert für Lieblingsplatz: Zuhause

Bestimmt kein Rock mehr

Dezember 1st, 2017|

Schon die ersten Töne des neuen Theory-Albums machen es klar: hier wird ein Bruch erzeugt, hier soll etwas Neues kommen. Ein Piano dominiert den Sound, klarer poppiger Gesang mit fröhlich hüpfenden Vocals ergänzt und eine Gitarre kommt nur dezent im Refrain vor. „Ich spiele seit 30 Jahren Gitarre“ erklärt Sänger Tyler Conolly den Wandel, […]

Kommentare deaktiviert für Bestimmt kein Rock mehr

Jess and the Ancient Ones

November 30th, 2017|

Die 1960er Jahre waren eine Zeit der Experimente, politisch, sozial und eben auch kulturell – von psychedelischen Drogentrips inspiriert erlangten Rockbands wie die Doors oder Jefferson Airplane auch in Sachen Musik neue Ebenen der Wahrnehmung. „Die wilden Jahren der Counterculture haben eine unglaublichen Musikstil produziert, der den Menschen geholfen hat, sich selbst zu erfahren“, […]

Kommentare deaktiviert für Jess and the Ancient Ones

Hautnah und schweißnass

November 5th, 2017|

Nach drei Studioalben veröffentlichen die deutschen Prog-Rocker Blind Ego nun ihr erstes Live-Album – inklusive Videoaufnahme – und belegen damit, dass sie sowohl auf der großen Bühne, als auch im intimen Club zu Hause sind.

Die Idee ein Live-Album zu machen kam Blind Ego-Mastermind Kalle Wallner eher spontan nach einem Open Air Konzert auf der […]

Kommentare deaktiviert für Hautnah und schweißnass